Informationen des KSB Uckermark, für Euch zur Verfügung.

Publiziert am von Kreisschuetzenmeister | Kommentare deaktiviert für

Lockerungen für unseren Sport in Räumlichkeiten

Bitte Link zur BSB Seite aktuelles nutzen https://bsb-web.de/category/aktuelles/

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Lockerungen für unseren Sport in Räumlichkeiten

Kreisschützengesellschaft zum Gesundheitsschutz

Durch den Landessportbund wurden uns die Hinweise zu Auslegungsregeln im Zusammenhang mit „Lockerungen“ der bestehenden Einschränkungen des Sports übermittelt, die der Kreisvorstand gerne zur Verfügung stellt, sh. Link. Dabei ist es nur im Genehmigungsverfahren mit dem zuständigen Gesundheitsamt möglich, Ausnahmen zum Sportreiben unter Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften zu erlangen und unter Verantwortung des jeweiligen Vereins den Sport zu betreiben.                                       Der Vorstand Stand 28.04.2020

—————————————————————————————————-

Entsprechend der Erklärung des DSB und des BSB sind die Kreismeisterschaften der Kreisschützengesellschaft Uckermark ausgesetzt. Alle Ausschreibungstermine verlieren ihre Gültigkeit. Der Kreisverband wird  nach den zu erwartenden Festlegungen des Landesverbands den Wettkampfbetrieb zu gegebener Zeit wieder aufnehmen. Wir empfehlen den Vereinen ihre Tätigkeit bis einschließlich zu unterbrechen und dem Gesundheitsschutz der Mitglieder , ihrer Angehörigen und den Freunden den Vorrang zu geben.

Alle weiteren Maßnahmen sollten unter Berücksichtigung der Abstands- und Hygieneregeln betrachtet werden, die sicher noch mehrere Monate zu beachten sind.

Danke für Euer Verständnis.
Euer Kreisschützenmeister.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Kreisschützengesellschaft zum Gesundheitsschutz
... die am 21. / 22.03.2020 und am 28. / 29.03.2020 geplanten 
Landesmeisterschaften in den Luftdruckdisziplinen zu verschieben. Über weitere Entscheidungen wird das Präsidium informieren. Ich bedanke mich für Euer Verständnis. Mit Schützengruß Gert-Dieter Andreas Präsident

Hinweis KSM, die KM UM KK-Gewehr an diesem Freitag-Sonntag
findet statt. Wer sich unsicher ist, bitte zu Hause bleiben.
Publiziert am von Kreisschuetzenmeister | Kommentare deaktiviert für

KM UM KK-Gewehr Wettbewerbe SDT – Finalergebnisse 15.3.2020

Sehr geehrte Sportfreunde, hier in den Links die Ausschreibungen. Bitte die Anmeldungen mit dem auf dieser Seite unter Download erhältlichen Anmeldeformular vornehmen und gebt bitte gleich an, ob Ihr zu den Landesmeisterschaften fahren wollt. Die Auswertung 1.41 erfolgt im Kreis mit voller Ringzahl im Land mit Zentelwertung. So, genug, bitte an den Anmeldetermin 8. März denken 🙂

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für KM UM KK-Gewehr Wettbewerbe SDT – Finalergebnisse 15.3.2020

Kreisschützen starten in die neue Saison – KM UM LG LP

Schützenjugend beim Fachsimpeln
Helfer und Kampfrichter in der Pause
Gäste aus Jever

Am Samstag, den 22.02.2020 fand in Schwedt die Kreismeisterschaft in den Luftdruckdisziplinen der Uckermark statt. Schießanlagen, Betreuer und Kampfrichter waren gut auf die Gäste aus dem ganzen Uckermark-Kreis vorbereitet. Die Vereine aus Angermünde, Templin, Lychen, Prenzlau, Gartz und Schwedt entsandten ihre aktiven Sportschützen zu diesem ersten Event des Jahres. Auch Gäste aus Jever waren angereist, um die Möglichkeiten eines weiteren Wettkampfs zu erleben. Die Wettbewerbe begannen pünktlich um 09:00. Insgesmt absolvierten die Teilnehmer 79 Starts in den verschiedenen Altersklassen und den Disziplinen Luftgewehr und Luftpiste freihändig und aufgelegt. Erfreulich war die Teilnahme von insgesamt 7 Schülern und Jugendlichen aus Prenzlau und Jever beim Luftgewehrschießen. Hier konnte sich als Erstplatzierter bei den Schülern Tjark Zierke mit guten 133 Ringen gegen Jeremy Dobbert 94 R. durchsetzen. Als Gastschütze aus Jever erreichte Randy Gerbatsch mit 146 R. das beste Ergebnis. Jannik Gerbatsch erzielte 107 Ringe. In der Klasse Jugend siegte Michael Wendt aus Prenzlau mit sehr guten 330 Ringen vor Richard Siromski mit 312 Ringen. Melanie Dobbert als einzige Juniorin startend, legte mit 336 Ringen ein sehr gutes Ergebnis hin.

Nun zu den Erwachsenen. Mit dem Luftgewehr dominierte eindeutig das Schießen mit aufgelegter Waffe. Deshalb sei hier Felix Saßenberg besonders erwähnt, der als einziger sich mit dem Freihandluftgewehr mit sehr guten 373 Ringen einen Startplatz bei den Landesmeisterschaften sichern konnte.

Auch mit der Luftpistole waren 2 Jungschützen mit sehr guten Ergebnissen am Start. Beide aus Prenzlau angereist. Als Schüler erzielte Robin Nitzsche 161 Ringe und in der Klasse Jugend erreichte Armin Bensing 331 Ringe. Das Training hat sich hier wohl ausgezahlt. 8 Erwachsene absolvierten mit der Luftpistole den heutigen Wettbewerb. Elisabeth Hernjokl erreichte in der Damenklasse 352 Ringe. Bei den Herren 1 glänzten die beiden Prenzlauer Andreas Schmidt 365 R. und Henry Boldt als Zweitplatzierter mit 362 Ringen. Weitere Erstplatzierte waren bei den Herren II Thomas Siromski PZ 338 R., Herren III Fred Neumann Gartz 326 R. , Herren IV Dieter Pohlann 363 R. SDT.

Auch mit der Luftpistole waren 2 Jungschützen mit sehr guten Ergebnissen am Start. Beide aus Prenzlau angereist. Als Schüler erzielte Robin Nitzsche 161 Ringe und in der Klasse Jugend erreichte Armin Bensing 331 Ringe. Das Training hat sich hier wohl ausgezahlt. 8 Erwachsene absolvierten mit der Luftpistole den heutigen Wettbewerb. Elisabeth Hernjokl erreichte in der Damenklasse 352 Ringe. Bei den Herren 1 glänzten die beiden Prenzlauer Andreas Schmidt 365 R. und Henry Boldt mit 362 Ringen. Weitere Erstplatzierte waren bei den Herren II Thomas Siromski PZ 338 R., Herren III Fred Neumann Gartz 326 R. , Herren IV Dieter Pohlann 363 R. SDT.

Das dominierende Feld der Auflageschützen LG und LP zeigte insgesamt gute bis sehr gute Ergebnisse. Durch die neue Bewertung der Wettkampfschüsse mit einer 10-tel Wertung, sind nunmehr Ergebisse über 300 Ringe möglich. Das ist für viele die sogenannte Schallmauer einer sehr guten Leistung, sowohl mit dem Luftgewehr , als auch mit der Luftpistole. 20 Auflageschützen, darunter 5 Damen versuchten sich mit dem Luftgewehr. Beste Seniorin wurde Sabine Gerbatsch von den Gästen aus Jever mit 310,6 Ringen. Kerstin Nitz Angermünde erreichte bei den Seniorinnen I sehr gute 306,8 R. Gabrielle Fünnig 289,3 R. aus Angermünde und Wilma Sperling 236,4 aus Lychen wurden in ihren Klassen beste Schützinnen. Bei den Senioren zeigte Detlef-Peter Bethke aus Templin mit 311,0 Ringen bei den SenIII das beste Tagesergebnis. Das bedeutet für ihn die Kreismeisterschaft. Weitere Erstplatzierte sind Frank Kallinich SenI SDT 308,0 R., Burkhard Acksel SenII Lychen 265,9 R., Wolfgang Lowinski SenIV ANG 292,0 R., Heinz-Joachim Müller SenV Lychen 294,4.

Das größte Teilnehmerfeld konnten die Auflageschützen mit der Luftpistole verzeichnen. Immerhin 29 Starter gingen mit ihren Sportgeräten an den Start. Auch unsere 6 Kreisdamen warteten mit guten Ergebnissen auf. Beste Dame wurde Ramona Schäfer aus Schwedt mit 296,2 Ringen. Erstplatzierte wurden desweiteren Gabrielle Fünning ANG Senn.II 283,6 R., Wilma Sperling Lychen Senn. IV 225,1 . Das beste Tagesergebnis erzielte Dieter Pohlann aus Schwedt in der Klasse Senioren II mit 307,4 Ringen. Beste Schützen ihrer Klasse und damit Kreismeister wurden Volker Hauschild SDT SenI mit 300,2, Klaus Schwarzbach Templin SenIII 293,8 R., Detlef Frommann SDT SenIV 301,5 R., Friedrich Sarow ANG SenV 293,2 R.

Allen jungen und älteren Siegern einen herzlichen Glückwunsch. Was natürlich nicht vergessen werden soll. Der Wettbewerb lebt neben den aktiven Schützinnen und Schützen natürlich vom Einsatz der Helfer, Aufsichten, Kampfrichter und den Sportfreunden, die für das leibliche Wohl sorgen. Auch Ihnen im Namen der Teilnehmer und des Kreisvorstands ein herzliches Dankeschön für die geleistete Arbeit.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Kreisschützen starten in die neue Saison – KM UM LG LP

Hinweise zur Änderung Waffengesetz

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Hinweise zur Änderung Waffengesetz

Kreisschützen starten in die neue Saison

Am Samstag, den 22.02.2020 findet in Schwedt die Kreismeisterschaft in den Luftdruckdisziplinen der Uckermark statt. Schießanlagen, Betreuer und Kampfrichter freuen sich, die Gäste aus dem ganzen Kreis begrüßen zu dürfen. Die Wettbewerbe beginnen um 09:00. Die Anmeldung für den 1. Durchgangs kann ab ca. 08:30 im Vereinshaus an der Passower Chaussee 27 vorgenommen werden. Das Vorschießen für die Kampfrichter und nach Anmeldung wird am Freitag 21.02.2020 ab 15:00 durchgeführt.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Kreisschützen starten in die neue Saison

Regionalberatungen zur BSB-Satzungsneufassung

Liebe Kreisvereine, auf diesem Weg die Information an die Kreisvereine der Uckermark und auch darüber hinaus im BSB, zur Arbeit an der Satzungsänderung, ich sage mal , Vereinfachung. Ursächlich sollte ein Satz vom Finanzamt in die Satzung eingeführt werden. Das kennen wir aus unserer eigenen Arbeit. Das Präsidium hat das aber auch zum Anlass genommen, die Satzung in der Arbeit des Verbandes zu hinterfragen und ist sich sicher, dass einiges veraltetes und nicht gelebtes in der Satzung gestrichen werden kann. Davon ausgehend hat das Präsidium die Idee, am 11.02. in Boblitz / Lübbenau, am 12.02. in Bernau, am 18.02. in Wusterhausen und am 19.02. in Potsdam in den jeweiligen Vereinen mit den BSB-Vereinen Regionalkonferenzen durchzuführen. Der Änderungsentwurf kann bei mir in Form der Synopse, also alte Fassung – neue Fassung abgefordert werden. E-Mail: info@ksgum.org . Ich möchte alle Vereine des Kreises bitten, die Regionalkonferenz zu nutzen, um die Satzungsänderung auf dem Landesschützentag zum Erfolg zu führen und auch dabei Eure eigenen Sorgen und Nöte an das Präsidium des BSB zu übermittlen. (auch wenn nicht gleich alles verbessert werden kann). Danke für Eure Mitarbeit KSM Dieter Pohlann

Brief der Geschäftstelle

Liebe Schützenkamerad(inn)en,

im Ergebnis der Beratungen von Gesamtvorstand im Dezember und der Arbeitsgruppe im Januar wird nunmehr den Schützenkreisen und BSB-Mitgliedsvereinen Gelegenheit gegeben, sich in den Prozess zum Entwurf zur Neufassung der BSB-Satzung einzubringen. Dazu finden im Februar 2020 vier Regionalberatungen statt. Die Schützenkreise werden insofern gebeten, die Dokumente (Anhang) umgehend an ihre Vereine im Kreis weiterzuleiten.Beste Schützengrüße      Roland Müller       Geschäftsführer


Brandenburgischer Schützenbund e.V.
Fachverband für Sport- und Bogenschiessen im Landessportbund Brandenburg e.V.
Landesverband im Deutschen Schützenbund e.V.
 
Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Regionalberatungen zur BSB-Satzungsneufassung

4. Ranglistenturnier des Schützenbund Märkisch Oderland

An unseren Kreisjugendwart, Henry Boldt, ist von Seiten des Schützenbundes Märkisch Oderland angetragen worden, dass am 4. Ranglistenturnier entgegen der Erwartungen weniger Schützen teilnehmen werden. Es wurde von Falko Gehrsdorf (MOL) der Vorschlag unterbreitet, dass sich die Kreise MOL und UM zusammentun.

Hiermit laden wir somit auch Kinder und Jugendliche aus unserem Kreis zum Ranglistenturnier, dass unter hier am 15.03. startet, recht herzlich ein.

Henry Boldt

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für 4. Ranglistenturnier des Schützenbund Märkisch Oderland