Änderung 1. Durchgang und Ergänzung 3. Durchgang –  02.02.2023…..Bitte prüft noch einmal Eure Belegung. Hinweise mit Waffennutzung z.B. Angermünde sind berücksichtigt, jedoch können noch zeitliche Überschneidungen eine Rolle spielen. Falls es Nachbesserungen geben soll, Bitte melden. Angaben „ohne Gewehr und Pistole“ 🙂 KM UM Luft 18.02.2023  

Publiziert am von Kreisschuetzenmeister | Kommentare deaktiviert für Standbelegung KM UM Luft am 18.02.2023

Achtung Lehrgangstermine WBK, Schießsportleiter, Standaufsicht 2023

Bitte in den Vereinen bekannt machen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Achtung Lehrgangstermine WBK, Schießsportleiter, Standaufsicht 2023

Kreisseniorenpokal 2022/23

Der Vizekreisschützenmeister, Reiner hat die Organisation des Pokals wieder in die Hand genommen und die entsprechende Ausschreibung verfasst. Die Termin und Orte hier schnell vorab:

Datum: Mittwoch: 09.11.2022; 23.11.22; 07.12.22; 21.12.22; 04.01.23; 18.01.23;
01.02.23; 15.02.23;
Zeit/Ort: ab 13:45 Uhr; WK 1; 3; 5; 7; in Prenzlau; WK 2; 4; 6; 8; in Angermünde

Wir freuen uns über Eure aktive Teilnahme und ein Dankeschön an die durchführenden Aufsichten und die Vereine für die Standbereitstellung. Der Kreisvorstand KG UM

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Kreisseniorenpokal 2022/23

Schöne Weihnachten und einen Guten Rutsch nach 2023

Der Kreisvorstand wünscht allen Sportschützen (m+w+d) und ihren Familien eine schöne Weihnachten. Nach dem Guten Rutsch hoffen wir im neuen Jahr wieder mit einer starken Beteiligung aller Mitglieder, Familien und Freunde an unserem Vereinsleben und den Wettkämpfen  Euer KSM

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Schöne Weihnachten und einen Guten Rutsch nach 2023

Präsidentenbrief 2022 des DSB

DER PRÄSIDENT (dsb.de)

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Präsidentenbrief 2022 des DSB

Information zur 31. OUM in SDT am 3.-4.12.2022  Standbelegung auf Homepage Schützengilde Schwedt | Schießsport in der Oderstadt (sgi-sdt.org)

Anmeldungen bitte mit Meldezettel an die E-Mailadresse: oum@sgi-sdt.org

Publiziert am von Kreisschuetzenmeister | Kommentare deaktiviert für 31. Offene Uckermärkische Meisterschaft Luft

Landesschützentag

https://bsb-web.de/wp-content/uploads/2022/08/Delegiertenrueckmeldung-Vereine.doc

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Landesschützentag

Landeskönig 2022

Ausschreibung Landeskönigschießen- Termin Anmeldung beachten 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Landeskönig 2022

Kreiskönigsschießen 09.07.2022 – ein voller Erfolg

Ergebisse als PDF-datei

Auf ihrem Kreisschützentag im März beschlossen die Uckermärker Vereine auf Vorschlag des Kreissportleiters Heiko Strempel ein Kreiskönigschießen und die zentrale Siegerehrung der Kreismeisterschaften 2022 als eine neue Veranstaltung der Kreisvereine ins Leben zu rufen. Die Schwedter Schützen erklärten sich bereit am 09.07.2022 im Vereinshaus in Schwedt an der Passower Chaussee 27 das Fest auszurichten. Eine wohlbekannte Adresse der Kreisschützen. Natürlich waren die Bedenken noch groß, ob denn eine Durchführung abgesichert werden kann. Jedoch war man sich einig, dass es im Sommer im Freien nicht zu Einschränkungen kommen wird. Wir behielten Recht. Der Schwedter Verein organisierte in Zusammenarbeit mit dem Vorstand der Kreisschützengesellschaft ein Schützenfest, klein aber fein. Ein Teilerschießen mit 20 Wertungsschüssen, wovon die 3 Besten zur Auswertung je Schützen kommen, waren die Grundlage. Auch wurden Gewehr- und Pistolenschützen in eine Wertung mit einem Faktor von 2,5 aufgenommen. Angelehnt an das Königschießen im Land Brandenburg wurde der Wettbewerb durchgeführt. Viele Helfer kümmerten sich im Vorfeld und während des Wettkampfs um die Durchführung des Wettbewerbs und die Versorgung der Schützen. Beginnend mit der Auswertung mit Raymond Ryll, Siegfried Seehagen und Ralf Hauschild, den Standaufsichten mit Volker Hauschild, Moritz Günther, Gerd Neulinger, Detlef Frommann, der Vorsorgung mit Elke Ryll, Regina Ölschläger, Dieter Saßenberg, Achim Hauschild, Manfred Mattern, Konstanze Noe, Klaus Franke, Mattias Damm, und Sportfreund Pohlann aus Sachsen mitsamt Familie Bolze, selbstredend der Kreisvorstand mit Kerstin Nitz, Reiner Schmid, Fred Neumann und Henry Boldt. alle sorgten für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung. (garantiert ist einer wieder vergessen worden, dafür gleich eine Entschuldigung) Aber genug der Namen.

Pünktlich um 10:00 am Samstagmorgen eröffnet der Kreisschützenmeister das Kreiskönigschießen mit kurzer Ansprache und wünscht allen Teilnehmern, mit Verweis auf die lange Tradition des Königsschießens, allen viel Erfolg. Mit dem Kanonensalut durch das Königshaus wurde der Wettkampf eröffnet. Dank der Vorbereitung der Standbelegung und der frühzeitigen Anmeldung aller Teilnehmer konnten die anschließenden Durchgänge zügig durchgeführt werden. Die Auswertung konnte pünktlich ihre Arbeit abschließen und so waren Kreissportleiter und Kreisschützenmeister schnell in der Lage die 5 Klassen für die Siegerehrung vorzubereiten. Der Regen schlug plötzlich und unerwartet zu und so mußten alle schnell im Vereinshaus Zuflucht finden.

Das König_innenhaus 2022 – Herzlichen Glücckwunsch

Die Siegerehrung begann mit einem Dank an alle Helfer und mit einer besonderen Ehrung. Mit der Sportmedaille in Gold des Brandenburgischen Schützenbundes wurde Friedrich Sarow als Dienstältester Schütze der Uckermark geehrt und für seine Verdienste um die Traditionen im Templiner Schützenverein konnte Helmuth Rosenow mit der Traditionsmedaille des Brandenburgischen Schützenbundes geehrt werden.

Hiernach erfolgte die Auszeichnung der Königinnen, Könige, Damen und Ritter, Jugendkönig, Prinz und Prinzessin.

Das Wetter klärte auf und so konnte das neue Königshaus mit einem weiteren Kanonansalut das Königschießen beenden.

Die anschließende Ehrung der Kreismeister und Platzierten des Jahres 2022 könnten zeitlich ausufern, was zu befürchten war. Denn es galt 300 Urkunden unter die Teilnehmenden zu bringen. Ein Riesenaufwand für den Kreissportleiter, der sich aber nach eigenen Worten mit Freude der Arbeit gewidmet hat. Auch die Vorbereitung der Siegerehrung kann Respekt abverlangen. Vereinsweise rief er gemeinsam mit der Damenleiterin die einzelnen Meister und Platzierten auf und überreichte, mit Benennung der erzielten Uckermarkmeisterwürde an jeden Anwesenden seine Urkunden. Meisterhaft, denn da einige Schützen mit Mehrstarts zu verzeichnen sind, wurden alle Urkunden zusammengefasst an den Schützen übergeben. Welch Zeitgewinn und Ehrung zugleich. Nachdem alle anwesenden Gewinner ihre Urkunden in Empfang genommen hatten, gab es noch eine schöne Zeit des Zusammenseins. Die Sonne meinte es wieder gut und so konnten alle den Tag bei Kaffee, Kuchen und Siegersekt ausklingen lassen. Resümee des Kreissportleiters… eine schöne Veranstaltung….,auf ein Neues in 2023 … so zog er an der Leine und der abschließende Salut beendet den schönen Tag.



Standbelegung

In der Anlage ist die vom Kreissportleiter für Euch vorbereitete Ausschreibung einsehbar. Gleichzeitig wollen wir im lockeren Rahmen die Kreismeister des Jahres 2022 ehren. Alle Sieger und Platzierte sind eingeladen, daran teilzunehmen. Bitte eine Voranmeldung zur Ermittlung der teilnehmenden Personen zur Vorbereitung. Für Eure aktive Teilnahme im Voraus herzlichen Dank. Mit Schießsportlichen Gruß  Euer KSM    PS: im Folgejahr soll die Veranstaltung in einem anderen Verein stattfinden. So können wir unsere Zusammenarbeit im Kreis weiter stärken.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Kreiskönigsschießen 09.07.2022 – ein voller Erfolg

Kreismeisterschaften 2022 beendet

265 Starts konnten wir im 3. Sportjahr mit Corona auf die Beine bringen. Ganze 60 Starts weniger zählten wir noch 2021. Es wurden wieder gute bis herausragende Ergebnisse erreicht. Die Gesamtergebnisliste sowie die Liste der Leistungsabzeichen (ab 4. Jahr kumulativ) sind eingepflegt unter den entsprechenden Reitern unserer Internetseite www.ksgum.org.

Hier aber trotzdem einmal der verlinkte Weg dorthin:

Gesamtergebnisliste

Ergebnisse Leistungsabzeichen 2019-2022

Die Leistungsabzeichen und weitere Auszeichnungen sowie die Urkunden der Kreismeisterschaften werden am 09. Juli in Schwedt auf einer zentralen Siegerehrung, wie angekündigt, ausgegeben.

Weitere Höhepunkte im Kreis sind noch im Sommer die Landesmeisterschaften Großkaliber-Selbstladebüchsen, die am 13. August in Templin stattfinden.

Zum Schluss noch ein paar Impressionen von der letzten Kreismeisterschaft in Prenzlau am 04. Juni.

  

       

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Kreismeisterschaften 2022 beendet