Information zum 30. Landesschützentag

Veröffentlicht unter BSB, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Information zum 30. Landesschützentag

Landesmeisterschaften GK-Sportpistole

Herzliche Glückwünsche, Henry.

Unser Prenzlauer Schützenkamerad, Henry Boldt, hat bei den Landesmeisterschaften GK-Sportpistole den Landesmeistertitel mit 265 von 300 Ringen im einhändigen Anschlag geholt. Zweihändig GK-Pistole schießen ist bedeutend einfacher, deshalb ist das schon eine recht beachtliche Leistung. Sein Teamkamerad, Thomas Siromski erreichte den 7. Platz

Veröffentlicht unter Landesmeisterschaften | Kommentare deaktiviert für Landesmeisterschaften GK-Sportpistole

Kreissenioren 2019

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Kreissenioren 2019

Pokalschießen in Angermünde Termine 20. Juli, 3. August

Vom Angermünder Schützenverein wurden uns die Ausschreibungen für den 20.07.19 zu einem 100m-KK-Wettbewerb und für den 03.082019 zum Sommerpokal Trap übermittelt. Für die Interessenten liegen die Ausschreibungen zur Information bei.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Pokalschießen in Angermünde Termine 20. Juli, 3. August

Auswertung Leistungsabzeichen Uckermark

Werte Schützen,

die Auswertung zur Ausgabe der Leistungsabzeichen ist abgeschlossen. Schaut Euch unter dem Reiter Leisungsabzeichen die Bedingungen an und kontrolliert selbstständig Eure KM – Ergebnisse. Nochmals weise ich darauf hin, dass ab 2019 keine normalen Jahresanhänger in Gold, Silber und Bronze, sondern eben die o.g. Leistungsabzeichen und eine entsprechende Urkunde ausgegeben wird.

Heiko Strempel – Kreissportleiter

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Auswertung Leistungsabzeichen Uckermark

Abschluß der Kreismeisterschaften

Mit 274 Starts in den verschiedensten Disziplinen des Deutschen und Brandenburgischen Schützenbundes wurden heute in Prenzlau die letzten beiden Disziplinen der uckermärkischen Kreismeisterschaften abgeschlossen. Die Gesamtergebnisse könnt Ihr HIER schon einsehen, sie werden aber auch unter dem entsprechendem Reiter veröffentlicht.

Vielen Dank nach Prenzlau, Schwedt und Templin, für die Möglichkeit der Durchführung der diesjährigen Meisterschaften. Besonderer Dank gilt den Schützinnen und Schützen, die als Funktionspersonal oder auch Verantwortliche die Meisterschaften begleiteten

Veröffentlicht unter Kreismeisterschaft | Kommentare deaktiviert für Abschluß der Kreismeisterschaften

Landesmeisterschaften

Am letzten Wochenende erhielt ich aus Angermünde eine E-Mail mit der Nachricht, dass eine Teilnehmerin, die das erste Mal an Landesmeisterschaften teilnahm, den 2. Platz erreichte. Ich habe mich gefreut, weil Kerstin Nitz auch bei den Kreismeisterschaften in Templin schon ein gutes Ergebnis erreichte und Kreismeisterin mit 1 Punkt Vorsprung vor einer Vereinskollegin aus Angermünde wurde. Kerstin erreichte bei den LM beachtliche 305,7 Ringe, denn mit gerade mal 1,8 Ringen mehr (307,5) wurde dort ein neuer Rekord durch eine neue Schützin aus Medewitz aufgestellt. Weiterhin möchte ich noch folgende Schützen nennen, die bisher auch erfolgreich teilnahmen (bis Platz 3):

  • Henry Boldt Landesmeister Luftpistole Standard (361 Ringe)
  • Henry Boldt 2. Platz Luftpistole Mehrkampf (350 Ringe)
  • Armin Bensing 3. Platz Luftpistole Standard (336 Ringe)
  • Armin Bensing 3. Platz Luftpistole Mehrkampf (338 Ringe)
  • Henry Boldt 3. Platz Luftpistole (368 Ringe)
  • Elisabeth Hernjokl & Andreas Schmidt 3. Platz Luftpistole Mix Team (328,40 Ringe)

Am Wochenende schließen wir die Kreismeisterschaften in der Uckermark ab und werden dies anschließend auswerten. Die letzten Landesmeisterschaften finden am 14.07. statt und anschließend wird die o.g. Aufstellung erweitert.

Heiko Strempel – Kreissportleiter

Veröffentlicht unter Landesmeisterschaften | Kommentare deaktiviert für Landesmeisterschaften

Königin der PISTOLEN auf 50 Meter Entfernung

TOZ35 Freie Pistole

Die durch den Vorstand für die Kreismeisterschaften bestätigte Schwedter Meisterschaft fand am 01.06.2019 zum Kindertag ihren Abschluß. Nun ja, mit Kindern hat das Schießen nichts zu tun, jedoch kommt das Kind im Manne immer wieder zum Tragen, wenn es um eine derartig traditionelle und schwere Schießsportdisziplin im Deutschen Schützenbund geht. Entfernung des Ziels 50 Meter, Gewicht der Waffe frei, in der Regel etwas mehr als 1 Kg, Abzugsgewicht frei, es darf also auch ein sogenannter Stecherabzug mit minimaler Grammzahl eingesetzt werden. Die gebräuchlichste Waffe in unserer Region ist die bewährte TOZ35, eine russische Konstruktion, die unsere Sportjugend schon zu DDR-Zeiten genutzt hat. Einer der größten war in den 1970-iger Jahren der Leipziger Harald Vollmar, der bei Olympischen Spielen und bei Weltmeisterschaften große Erfolge feiern konnte. Aus der Oder-Region sind noch die Potteck-Brüder in Erinnerung, die gleichfalls bei Olympia Medaillen erkämpfen konnten.

Willy in Aktion

Unsere Kreisschützen wollen bei Weitem nicht so hoch hinaus und haben Spaß, obwohl so mancher Schuß im wahrsten Sinne des Wortes daneben gehen kann. Die heutigen Ergebnisse mal ohne die neue Klasseneinteilung vorab als vorläufig. Bester des Tages wurde Willy Willmann aus Prenzlau nach 30 Wettkampfschüssen mit 281 Ringen und Serien von 98, 91, 92. Die zweitbeste Leistung konnten Gerd Neulinger (87, 90, 95) und Dieter Pohlann (92, 89, 91) beide Schwedt mit 272 Ringen verbuchen. Detlef Fromman Schwedt folgt mit einem knappen Ring weniger mit 271 (84, 94, 93). Alle anderen Ergebnisse in der vorläufigen Tabelle. Das Freihändige Schießen wurde durch 2 Sportschützen mit 60 Schuß absolviert. Andreas Schmidt aus Prenzlau hatte hier mit sehr guten 525 Ringen das beste Ergebnis. Dieter Pohlann konnte mit 471 Ringen ein achtbares Ergebnis erzielen. Wieviel diese Ergebnisse, wenn sie denn wiederholt werden, Wert sind, zeigt sich bei den Landesmeisterschaften in Frankfurt/Oder in wenigen Wochen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Königin der PISTOLEN auf 50 Meter Entfernung

Uckermärkische Kreismeisterschaft der Trapschützen

Auch in diesem Jahr gingen 17 Trapschützen, davon zwei Frauen an den Start zur Kreismeisterschaft, die Voraussetzung ist, um an der Landesmeisterschaft in Frankfurt/O. teilzunehmen. Bei herrlichem Frühlingswetter wurden dreimal 25 Tonscheiben beschossen. Mit 68 von max. 75 Treffern siegte Frank Elis aus Prenzlau. Bei den Damen siegte mit 39 Treffern Angela Mombrei vor Mandy Deszpot 37 Treffer, beide SGi Schwedt. Gewertet wurde in 4 Altersklasen und einer Damenwertung. Die jüngste Altersklasse Herren I war nicht besetzt. Bei den Herren II siegte der Schwedter Marko Heyne mit 64 Treffern vor Frank Thomas aus Brüssow 62 und dem Prenzlauer Frank Zamzow ebenfalls 62 Treffer.  Herren III Gesamtsieger Frank Elis 68 vor Bernhard Wittstock 67, beide Prenzlau und Bernd Rüster aus Brüssow 62 Treffer. Platz 1 bis 3 der ältesten Sportfreunde gingen nach Prenzlau. 66 Treffer Eberhard Michalczik, 64 Frank Förster und 61 Detlef Reddemann. Für die große Unterstützung dieses Wettkampfes bedankt sich der Veranstalter bei allen Helfern, besonders bei Werner Schön und Ralf Hauschild. Besonderer Dank gilt Jörg Mozarski für die Verpflegung und an Jochen Müller für die Hilfe bei den Aufräumarbeiten. Ulrich Neumann – Sportgruppenleiter Trap Sgi Schwedt


Veröffentlicht unter Kreismeisterschaft, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Uckermärkische Kreismeisterschaft der Trapschützen

Kreismeisterschaften KK – Gewehr

Mit 62 Starts sind am Wochenende die Kreismeisterschaften der Kreisschützengesellschaft Uckermark, in der Disziplin KK-Gewehr, in Templin abgeschlossen worden. Beste Schützen wurden auf 50m freihändig – Burkhard Hilges – SV Golm (143 Ringe), 50m Auflage Diopter – Thomas Siromski – Prenzlauer SV (261 Ringe), 50m Auflage ZF – Friedrich Sarow – SGi Angermünde (278 Ringe), 100m freihändig – Jan Ulrich Weiß – SGi Templin (194 Ringe), 100m Auflage Diopter – Dirk Pilz – SGi Templin (284 Ringe), 100m Auflage ZF – Friedrich Sarow – SGi ANgermünde (289 Ringe). Übrigens, Friedrich Sarow schießt mit knapp 85 Jahren manch jüngerem Schützen etwas vor. Bei den KK-Halbautomaten wurde dann noch Norbert Kühn (SSV Vietmannsdorf) mit 261 Ringen bester Tagesschütze.

Ein Dankeschön für die Bilder an Norbert Kühn und Thomas Siromski.

Veröffentlicht unter Kreismeisterschaft | Kommentare deaktiviert für Kreismeisterschaften KK – Gewehr