Kreissportleiter der Kreisschützengesellschaft Uckermark

Werte Sportfreundinnen und Sportfreunde,die ersten Kreismeisterschaften sind in Schwedt erfolgreich unter den derzeitigen Bedingungen durchgeführt worden. Dafür einen herzlichen Dank nach Schwedt.

Die nächsten Veranstaltungen im Bezug zu den Kreismeisterschaften finden am 19. März in Templin statt. Es wird dort angeboten, die Disziplin Ordonnanzgewehr (1.58 – 20 liegend / 20 stehend) am Nachmittag ab 14 Uhr zu schießen.  Die Ausschreibung ist auf der Kreisseite veröffentlicht. Die restlichen Disziplinen betreffen nur den durchführenden Verein.

Alle weiteren Veranstaltungen, gefolgt in Schwedt, Prenzlau und Angermünde, findet Ihr auf der Kreisseite:

http://www.ksgum.org/events/

Mit sportlichen Grüßen. Heiko Strempel

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Kreissportleiter der Kreisschützengesellschaft Uckermark

Weiteres zur Ausbildung

Ende März und im Oktober wird es einen weiteren Waffensachkundelehrgang in Templin und Angermünde geben. Schützen, die einem Verein der Kreisschützengesellschaft angehören, bekommen einen Nachlass von 20 € (Ersichtlich auf der Rechnung).

Bitte schaut dazu auch auf folgende Internetseite: www.templiner-waffenschule.de

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Weiteres zur Ausbildung

Ausbildung im Schützenkreis

Der Prenzlauer Schützenverein führt am 21. Januar 2022 die nächste Ausbildung für Standaufsichten durch. An den darauffolgenden Tagen (22./23.1.) wird die weiterführende Qualifikation, Ausbildung zum Schießsportleiter, angeboten.

Die Ausbildung zum Schießsportleiter ist eine wichtige Qualifikation, um sportliche Wettkämpfe durchführen zu können und ist eine wichtige Grundvoraussetzung für eine weitere Ausbildung im Brandenburgischen bzw. Deutschen Schützenbund.

Ausschreibung Standaufsicht

Ausschreibung Schießsportleiter

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Ausbildung im Schützenkreis
Publiziert am von Kreisschuetzenmeister | Kommentare deaktiviert für

Die Kreismeisterschaften 2022 Luft sind nun Geschichte.

Die Vorbereitung durch den Schwedter Verein hat prima funktioniert. Danke an die Helfer, Kampfrichter, Auswerter und die Versorgung für den reibungslosen Ablauf. Am Morgen des 19. Februar sah es nicht so aus, dass es ein guter Wettkampf wird. Die Sturmnachrichten vermeldeten nichts Gutes für die Organisatoren. Tatsächlich meldeten sich die ersten Teilnehmer, dass es bei der Wetterlage nicht möglich ist anzureisen. Man verständigte sich auf die Anreise und Standbelegung entsprechend der Ankuft und versicherte die Durchführung des Wettbewerbs über die geplanten Standzeiten hinaus. Trotzdem kam es naturgemäß zu Ausfällen. Aber immerhin 45 Starts wurden an diesem Samstag durch die Uckermärker Schützen absolviert. Ein kleiner Erfolg!

Sehr erfreulich die Starts von 6 Jugendlichen und Junioren aus dem Prenzlauer Schützenverein. Mit dem Luftgewehr gingen Nelly Kath 321R., Michael Wendt 352R.und Tjark Zierke 343R. an den Start. Mit der Pistole stellten Eric Böttcher 301R., Armin Bensing 341R. und Richard Siromski 317R. ihre Leistungen unter Beweis. Gespannt kann man über ihren Start bei den Landesmeisterschaften sein.

Bei den Freihandschützen mit dem Luftgewehr erzielte der Schwedter Felix Saßenberg mit 378R. das beste Ergebnis. Aber es ist anzumerken, dass mit dem Luftgewehr ein sehr schwaches Teilnemerfeld zu verzeichnen ist. Stärker vertreten sind die Freihand-Pistolenschützen. Bestes Ergebnis erzeilte Andreas Schmidt 367R. PZ, gefolgt von Henry Boldt 364R. PZ. Henry wird bei den LM in Ffo hoffentlich noch ein Schippe auf das Ergebnis drauflegen.

Das Auflageschießen mit Luftgewehr und Luftpistole erfreut sich unter den älteren Sportschützen immer breiterer Beliebheit. Das Starterfeld gib dazu beredt Auskunft. Bemerkenswert sind die Ergebnisse mit dem Luftgewehr durch die Gartzer Sportfreunde Waldemar Radloff 307,3R und Fred Beckmann 307,2R. als beste Tageswerte. Mit der Pistole konnte der Schwedter Dieter Pohlann mit 307,2 R. ebenfalls ein prima Ergebnis einfahren. Aber gute Erbnisse sind das eine, der sportliche Wettkampf, die sportliche Anstrengung Schuß für Schuß waren für jeden Einzelnen wieder eine schöne Herausforderung und vor allem Spaß an diesem Samstag. Hoffentlich können die Teilnehmer an den Landesmeisterschaften die erzielten Leistungen wieder umsetzen oder sogar noch verbessern. Dazu wünschen wir allen Teilnehmern viel Erfolg und im Vorfeld ein ungestörtes Training in den Vereinen. Und zum Schluß die Mannschaft im Hintergrund. Dieter Saßenberg als Verantwortlicher in der Küche und Steffen Böhme mit Kay Wagner am Thresen und nicht zu vergessen Elke Ryll bei der Anmeldung. Auch Dank an die Aufsichten mit Detlef Frommann, Volker, Reico, Kay, Steffen.

v.l.n.r. Volker Hauschild, Rene Bolze, Wolfgang Kolbe, Siegfried Seehagen, Reico Appelhagen, die Sportler im Hintergrund bei der Auswertung
v.l.n.r. Raymond Ryll, Ralf Hauschild im Hintergrund in der Computerzentrale für Erfassung und Information
Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Die Kreismeisterschaften 2022 Luft sind nun Geschichte.

Vorbereitung KM LG und LP am Samstag, den 19.02.2022

Willkommen zur Kreismeisterschaft der Uckermark am 19.02.2022 in Schwedt. Wir bitten alle gemeldeten Starter bei Unpässlichkeit die Anfahrt und den Start zu vermeiden. Es gilt die 2G-Regel und weiter einfach beschrieben, Maskenpflicht beim Gang zum und vom Schießstand zum Wettkampf  und zum und vom Sitzplatz im Vereinsraum. Alles Indoor, also drinne :-)! Zur Hilfestellung die geplante Tischordnung.

Hier die Standbelegung vom Samstag den 19.02.2022 mit der letzten Nachmeldung Gartz

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Vorbereitung KM LG und LP am Samstag, den 19.02.2022

Wir wünschen allen Mitgliedsvereinen der Kreisschützengesellschaft, allen Mitgliedern, Angehörigen und Freunden der Schießsportvereine in der Uckermark einen guten Rutsch und im neuen Jahr 2022 Glück und Gesundheit. Dank an alle für die aktive Arbeit für die Vereine und die Unterstützung mit allen erdenkbaren Mitteln für unseren schönen Sport, trotz schwerer Zeit für Kontakte und Sport.                               Der Vorstand

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für

Sitzung Kreisvorstand am 06.11.2021 und neues Sportjahr 2022

Am 06.11. fand endlich eine gemeinsame Sitzung des Kreisvorstands unserer Kreisschützengesellschaft mit einem persönlichen Treffen in den Räumen der Prenzlauer Schützengilde statt. Hut ab, die Schießstände und Gebäude sowie der „Schulungs- und Festraum“ des Prenzlauer Schützenvereins haben Dank fleißiger Schützen ein frisches Antlitz gewonnen. Aber nun zur Sitzung. Mit 4 Tagesordnungspunkten haben sich die Vorstandsmitglieder eingehend befasst. Hier in etwas gekürzter Fassung das Protokoll der Sitzung: 

  1. Wahl eines neuen KV
  2. Termin der Ausbildungen
  3. Sportplan 2022 KM und offene VM , Kreisschützentag
  4. Finanzen 2022

Zu 1 – auf Grund der Coronalage wird die Vorstandswahl wiederum nunmehr auf das Jahr 2022 verschoben. Der alte Vorstand setzt seine Arbeit fort. Ein neuer Termin ist entweder für den 16.3. oder den 9.7.2022 zum Kreisschützentag geplant. Der Kreisschützentag wird mit dem Königschießen und einer würdigen Siegerehrung der Kreisgewinner und Auszeichnungen des Kreises verbunden und in der Schwedter Schützengilde durchgeführt.

Zu 2 – Schulungen

  • – 07.01./14.01.2022   – Aufsichten                         – Templin                                
  • – 21.01.-23.01. / 05.02.-06.02.2022   – Schießsportleiter/ Aufsichten   – Prenzlau                    
  • Eine Kampfrichterausbildung kann im Kreis erfolgen, bei ausreichender Anzahl von Teilnehmern. Vereine werden gebeten den Kreissportleiter die Namen der potentiellen Teilnehmer zu melden.

Zu 3 – Der Kreissportleiter hat mit den durchführenden Vereinen alle KM und offene VM -Termine abgestimmt. Der Sportplan wurde bestätigt, sh. Termine. Bitte in den einzelnen Disziplinen die Teilnahme der Altersklassen beachten. In Bezug auf die Klasseneinteilung wurde beschlossen, die älteren Sportschützen auch in den Freihanddisziplinen zu differenzieren, d.h. die für die Auflagedisziplinen bestehenden Altersklassern werden auch auf die Freihanddisziplinen angewandt. Bitte bei den ausführenden Vereinen berücksichtigen. Eine Altersklassenliste wird durch den Kreissportleiter zur Verfüguing gestellt. Sportplan/Termine und die Liste sind auch auf diesen Seiten abrufbar.

Zu 4 Der Schatzmeister informierte über den Kassenbestand und noch erforderliche Abrechnungen der KM diesen Jahres. Der Finanzplan wurde in der Form des letzten Jahres vorgetragen und vom Vorstand bestätigt.

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Sitzung Kreisvorstand am 06.11.2021 und neues Sportjahr 2022

Ausbildung im Land und im Schützenkreis

Vom 4.3. bis 6.3.2022 findet in Frankfurt/Oder die Ausbildung für Kampfrichter Pistole, Gewehr, Vorderlader statt. Vom 5.3. bis 6.3.2022 auch für Meyton (elektronische Wertung). Am 12.11.2022 findet in FF/O die nächste Fortbildung für Kampfrichterlizenzen statt. Die diesjährig ausgelaufenen Lizenzen werden ohne Prüfung bis zum 31.12.2022 verlängert.

Wir können für unseren Kreis und die Nachbarkreise wieder eine Eintagesveranstaltung mit Heinz-Günter Menzel und dem neuen Kampfrichter-Referenten, Heinz-Dieter Stahn, organisieren. Veranstaltungsort: Uckermark, offen. Interessenbekundungen bitte erstmal zum Kreissportleiter (kreissportleiter@ksgum.org), damit ich wegen der Mindestteilnehmerzahl nochmals Rücksprache halten kann.

Weiterhin sind im Land Fort- und wohl auch Ausbildungslehrgänge für Trainer geplant. Haltet Euch auch mit einem Newsletter des Brandenburgischen Schützenbundes auf dem Laufenden.

Heiko Strempel

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Ausbildung im Land und im Schützenkreis

Kreisseniorenpokal 2021 (KSP)

Alle Teilnehmer auf einen Blick

Siegerehrung
Willi Willmann , Hartmut Hinze , Detlef Reddemann

In den vergangenen Wochen nahmen insgesamt 12 Schützen der Schützengilde Angermünde, Schützengilde Eberswalde, Schützenverein Kruge-Gersdorf und des Prenzlauer Schützenvereins am Kreisseniorenpokal (KSP) der Kreisschützengesellschaft Uckermark (KSG UM) teil. Der KSP ist ein „Rundenwettkampf“ bestehend aus insgesamt 8 Wettkämpfen die normalerweise im Frühjahr beginnen und alle 14 Tage stattfinden. Normalerweise wird der Wettkampf in 3 Disziplinen – KK-Gewehr offene Visierung, KK-Gewehr Zielfernrohr und KK-Pistole –  Seniorengerecht als Auflagedisziplinen ausgetragen. Die Disziplinen werden einzeln gewertet und den Teilnehmern steht es frei, ob sie an einer oder mehreren Disziplinen teilnehmen. Bedingt durch CORONA fiel der KSP 2020 gänzlich aus, 2021 musste dieser auf den Spätsommer verschoben werden. Baumaßnahmen am Austragungsort erlaubten weiterhin nicht das Schießen mit Gewehr. So dass 2021 der KSP nur in der Disziplin KK-Pistole Auflage mit 7 Wettkämpfen stattfand und am 09.09.2021 sein Ende fand.

Die Ergebnisse

Es werden von den 7 Wettkämpfen die 6 besten Ergebnisse gewertet, in ROT die Streichergebnisse.

Die Ergebnisse der Wettkämpfe, die nach der Sportordnung des Deutschen Schützenbundes ausgetragen und von einem lizenzierten Kampfrichter geleitet werden, zeigen teilweise hervorragende Ergebnisse. Anzumerken ist, dass einige Schützen, die üblicherweise in den Gewehr-Disziplinen antraten, es diesmal mit der Pistole versuchten, da Gewehr nicht im Angebot war, sie aber trotzdem teilnehmen wollten.

Doch nicht nur auf gute Ergebnisse kommt es an. In erster Linie geht es darum, dass die Schützen, vereinsübergreifend, zusammen kommen und einige schöne Stunden zusammen verbringen. Nach der Siegerehrung, bei der für die 3 erstplazierten Pokale und für alle Teilnehmer Urkunden durch den Kreisschützenmeister überreicht wurden, ging es bei bestem Wetter zur Fisch-Gaststätte „Trellert“ wo bei einem gemeinsamen Essen noch ausgiebig „gefachsimpelt“ wurde.

Auch im kommenden Jahr wird der KSP fortgesetzt und von Ende April bis Mitte Juli Schützen aus der Uckermark und Umgebung Gelegenheit geben sich (schieß-)sportlich zu betätigen.                

Beitrag:   Reiner Schmid     Fotos:     Willi Willmann

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Kreisseniorenpokal 2021 (KSP)